Thüringen vernetzt
Besucher: 125862
Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Gästebuch

14: E-Mail
15.05.2016, 19:59 Uhr
 
Waren heute zum Pfingstsonntag am und um den Dolmar wandern. Sehr schöne Gegend und herrliche Natur. Als wir jedoch im Charlottenhaus einkehren wollten hat man uns abgewiesen. Nur auf Vorbestellung hat man uns gesagt. Kann man in Thüringen nicht mehr Wandern gehen ohne in einem Ausflugslokal ohne Vorbestellung essen gehen zu können. Es war sehr enttäuschend. Das Lokal werde ich als Wandersmann nicht weiterempfehlen.
 
13: Sandra
02.02.2016, 14:34 Uhr
 
Viele Grüße an meine Familie.
 

Bearbeitet am 02.02.2016

12: E-Mail
31.08.2015, 16:42 Uhr
 
Warum sind in der Rubrik Kirche nur evangelische Gottesdienst-Termine veröffentlicht? Auch die Termine für die Andachten am Marienbildstock in Grimmenthal wären vielleicht interessant?Kann man ja abfragen und dann hier veröffentlichen, oder?
Hier mal ne kleine Vorschau:
Kath. Gottesdienste in Obermaßfeld:
Samstag 17:00 Uhr Messe - Sonntag 9:00 Uhr Wortgottesfeier, immer im wöchentlichen Wechsel.Nächster Termin am Marienbildstock Grimmenthal:Ökum. Gottesdienst, Sonntag 18. Oktober 2015, 14:00 Uhr,Anschließend Kaffee und Kuchen.
 
11: L.Jan
31.08.2015, 16:33 Uhr
 
Hallo

Vachdorf ist ein schönes Städtchen.
Aber wer am Sonntag seine ruhe sucht ist hier Falsch
Sägen,Bohren,Hämmern
AM SONNTAG ????
 
10: E-Mail
08.12.2014, 14:03 Uhr
 
Eine sehr schöne Webseite, gut gemacht! Wir kommen wieder n euere schöne Stadt!
 
9: E-Mail
05.03.2014, 14:34 Uhr
 
Im Auftrag des Rhönklubs Melkers möchte ich mich nochmals recht herzlich bei Frau Peukert und Herrn Büttner für die exzellente Führung im Mühlenmuseum Leutersdorf bedanken. Einen Wanderbericht incl. Mühle finden Sie auf unserer webseite
www.rhoenklub-melkers.de

MfG Hartmut Görber
2. Vorsitzender
 
8: E-Mail
21.02.2014, 10:14 Uhr
 
Kommentar zum Beitrag 8 v. 20.02.14 17:28 Uhr:

Es sollten keine anonymen Beiträge veröffentlicht werden.

der "Neuschweizer" kennt ja nicht mal den Namen der neuen VG.

Mit freundlichen Grüßen

W. Wachholz
 
7: E-Mail
30.01.2014, 19:01 Uhr
 
Information über Gemeinderatssitzungen.

Ich finde es sehr sinnvoll und zweckmäßig, dass über Veranstaltungen in den VG-Gemeinden informiert wird. Wie aus den Einträgen in 2013 zu ersehen ist, wird diese Möglichkeit leider nicht von der Gemeinde Dillstädt genutzt. Mir geht es hier speziell um Gemeinderatssitzungen. Einwohnerversammlungen sind vermutlich abgeschafft worden. Keine Mitgliedsgemeinde hat ihre Bürger über diesen Weg informiert. Aus meiner Sicht sollte man die technischen Möglichkeiten zur Information nutzen.
MfG
W. Gläßer
 

Kommentar:
Sehr geehrter Herr Gläßer, wir danken für Ihr Interesse und für diesen Hinweis, den wir selbstverständlich weitergeben. VG "Dolmar-Salzbrücke"

6: MB
26.10.2013, 15:06 Uhr
 
http://www.insuedthueringen.de/lokal/meiningen/meiningen/Unueberwindbare-Mauer-der-Ablehnung;art83442,2916151 - Der Bauhof ist endgültig Geschichte! Danke Herr Bauer und Vertreter der Salzbrücke-Gemeinden!
Warum haben "die" eigentlich die Mehrheit der Stimmen? Die Mehrheit der Bürger wohnt doch schließlich bei "uns" in der Dolmar-Region (5126 von 9705)! Wahrscheinlich verleiben "die" sich demnächst auch noch das Vermögen des Bauhofs ein... Wetten?
 

Kommentar:
Sehr geehrter Besucher unserer Internetseite, gerne bin ich bereit, mich mit Ihnen persönlich zu unterhalten. Bitte senden Sie einen Terminvorschlag per E-Mail an info@vg-dolmar.de. Mit freundlichen Grüßen, Reiner Baumann, 1. Stellvertreter des Gemeinschaftsvorsitzenden

5: E-Mail
14.09.2013, 23:05 Uhr
 
Ich finde die neue Seite sehr toll,aber es könnten mehr Bilder von einigen Veranstaltungen wie Lauchdapper-Markt oder Kirmes versch.Orte aufgeführt werden.Wir würden uns sehr freuen.Liebe Grüsse an das tolle Team in der Gemeinde.......
:-)
 

Kommentar:
Danke für Ihren netten Eintrag und Ihr Interesse an unserer Internetseite. Auch wir würden gerne mehr Fotos vom Leben in unseren Gemeinden veröffentlichen. Dazu müssten uns die Fotos jedoch von den diversen Hobbyfotografen bereitgestellt werden. Wir haben bereits im Amtsblatt dazu ermuntert und wollen dies hiermit nochmals bekräftigen.


Neuer Beitrag

Name*:
Bitte füllen Sie das folgende Feld nicht aus! Es wurde jediglich zum Schutz vor Spam eingebaut.
Email:
Text*:
Sicherheitsfrage*:
 

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.