Thüringen vernetzt
Besucher: 143344
     +++  Stellenausschreibung der Gemeinde Neubrunn  +++     
     +++  Reisepassbearbeitung dauert ca. 3 - 4 Wochen!  +++     
Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Verwaltungsgemeinschaft "Dolmar - Salzbrücke"

Zella-Meininger-Str. 6
98547 Schwarza

Die Verwaltungsgemeinschaft „Dolmar-Salzbrücke“ mit Sitz in Schwarza, nimmt die Interessen von 15 Mitgliedsgemeinden wahr. Dies sind die Gemeinden: Belrieth, Christes, Dillstädt, Einhausen, Ellingshausen, Kühndorf, Leutersdorf, Neubrunn, Obermaßfeld-Grimmenthal, Ritschenhausen, Rohr, Schwarza, Utendorf, Vachdorf und Wölfershausen.

 

Die Verwaltungsgemeinschaft „Dolmar-Salzbrücke“ wurde am 1. Januar 2012 gegründet und ist Rechtsnachfolger der VG Dolmar. Hinzugekommen sind die Gemeinden der ehemaligen VG Salzbrücke, mit Ausnahme der Gemeinde Bauerbach. Namensgeber sind der 739 m hohe Aussichtsberg Dolmar sowie die historische Salzbrücke an der Werra.

 

Die Aufgaben der Verwaltung werden durch die Verwaltungsgemeinschaft in bestimmten Umfang zentralisiert. So ist sie für die Vorbereitung und Ausführung der gemeindlichen Beschlüsse zuständig. Die Verwaltungsgemeinschaft nimmt darüber hinaus eigenverantwortlich die so genannten Aufgaben des übertragenen Wirkungskreises wahr (z. B. Ordnungsamt und Pass- und Meldewesen). Ein gewählter hauptamtlicher Gemeinschaftsvorsitzender steht der Verwaltungsgemeinschaft vor. Ihm steht die Gemeinschaftsversammlung als Beschlussorgan zur Seite. Diese besteht aus Vertretern aller Mitgliedsgemeinden.

 

Trotz des Zusammenschlusses in der Verwaltungsgemeinschaft bleibt die politische und wirtschaftliche Selbstständigkeit der einzelnen Gemeinden bestehen. Die Entscheidungen über alle Angelegenheiten der örtlichen Gemeinschaft trifft jede Mitgliedsgemeinde selbst. Jeder der Mitgliedsgemeinden steht ein von den Einwohnern gewählter ehrenamtlicher Bürgermeister nebst Gemeinderat vor.

Bürgermeister und Gemeinderat entscheiden eigenständig mit Beschluss über Vorhaben und Investitionen.

 

Mit der Bearbeitung aller anfallenden Aufgaben sind zurzeit 22 Mitarbeiter beschäftigt.


Aktuelle Meldungen

VG-Radtour am 06.05.2018, Teilnehmerpässe voraussichtlich ab 23.04.2018

(05.04.2018)

Wer auf Nummer sicher gehen will, sichert sich vor Beginn der Radtour einen Teilnehmerpass mit welchem er an der Verlosung teilnehmen kann.

 

Ab Montag, dem 23.04.2018, werden die Pässe gegen eine Schutzgebühr von 1 Euro in den Bürgerbüros der beiden Verwaltungstellen in Schwarza und Obermaßfeld-Grimmenthal ausgegeben,jeweils zu den Öffnungszeiten.

 

Die Ausgabe endet in

Obermaßfeld-Grimmenthal am Donnerstag, 03.05.2018, um 17.30 Uhr und in

Schwarza am Freitag, 04.05.2018 um 12.00 Uhr.

 

Danach gibt es die Pässe nur noch am Veranstaltungstag an den bewirtschafteten Stempelstellen ab 10 Uhr.- Nicht an den SELBSTBEDIENUNGSSTEMPELSTELLEN.

[Mehr Informationen]

Stellenausschreibung für die Kita "Wunderland" Vachdorf

(05.04.2018)

Die Gemeinde Vachdorf sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Kindertagesstätte „Wunderland“

1 staatlich anerkannte/n Erzieher/in

[Download]


Veranstaltungen

29.04.​2018
14. KLP-Erlebnislauf
Landschaftslauf im Kulturlandschaftspark Oberes Werratal - 4 zur Auswahl stehende Strecken: ... [mehr]
 
06.05.​2018
26. VG-Radtour UM DOLMAR UND WERRA
Nähere Informationen bitte unter Menüpunkt 'VG-Radtour' nachsehen [mehr]
 
10.06.​2018
17:00 Uhr
Frühlingskonzert
Zupfmusik zu einem bunten Melodienstrauss gebunden für Sie am Sonntagnachmittag in der Osterkirche Schwarza... Eintritt frei [mehr]
 
 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]