Thüringen vernetzt
Besucher: 191291
     +++  Reisepassbearbeitung dauert ca. 3 Wochen!  +++     
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Verwaltungsgemeinschaft "Dolmar - Salzbrücke"

Zella-Meininger-Str. 6
98547 Schwarza

Die Verwaltungsgemeinschaft „Dolmar-Salzbrücke“ mit Sitz in Schwarza, nimmt derzeit die Interessen von 14 Mitgliedsgemeinden wahr. Dies sind die Gemeinden: Belrieth, Christes, Dillstädt, Einhausen, Ellingshausen, Kühndorf, Leutersdorf, Neubrunn, Obermaßfeld-Grimmenthal, Ritschenhausen, Rohr, Schwarza, Utendorf, Vachdorf. Die ehem. Gemeinde Wölfershausen mit ca. 350 Einwohnern ist zum 31.12.2018 aufgelöst und aus der VG "Dolmar-Salzbrücke" ausgegliedert worden. Seit 01.01.2019 ist Wölfershausen nunmehr ein Ortsteil der Einheitsgemeinde Grabfeld.

 

Die Verwaltungsgemeinschaft „Dolmar-Salzbrücke“ wurde am 1. Januar 2012 gegründet und ist Rechtsnachfolger der VG Dolmar. Hinzugekommen sind die Gemeinden der ehemaligen VG Salzbrücke, mit Ausnahme der Gemeinde Bauerbach. Namensgeber sind der 739 m hohe Aussichtsberg Dolmar sowie die historische Salzbrücke an der Werra.

 

Die Aufgaben der Verwaltung werden durch die Verwaltungsgemeinschaft in bestimmten Umfang zentralisiert. So ist sie für die Vorbereitung und Ausführung der gemeindlichen Beschlüsse zuständig. Die Verwaltungsgemeinschaft nimmt darüber hinaus eigenverantwortlich die so genannten Aufgaben des übertragenen Wirkungskreises wahr (z. B. Ordnungsamt und Pass- und Meldewesen). Ein gewählter hauptamtlicher Gemeinschaftsvorsitzender steht der Verwaltungsgemeinschaft vor. Ihm steht die Gemeinschaftsversammlung als Beschlussorgan zur Seite. Diese besteht aus Vertretern aller Mitgliedsgemeinden.

 

Trotz des Zusammenschlusses in der Verwaltungsgemeinschaft bleibt die politische und wirtschaftliche Selbstständigkeit der einzelnen Gemeinden bestehen. Die Entscheidungen über alle Angelegenheiten der örtlichen Gemeinschaft trifft jede Mitgliedsgemeinde selbst. Jeder der Mitgliedsgemeinden steht ein von den Einwohnern gewählter ehrenamtlicher Bürgermeister nebst Gemeinderat vor.

Bürgermeister und Gemeinderat entscheiden eigenständig mit Beschluss über Vorhaben und Investitionen.

 

Mit der Bearbeitung aller anfallenden Aufgaben sind zurzeit 22 Mitarbeiter beschäftigt.


Veranstaltungen

04.07.​2019
19:30 Uhr
Duo Burstein & Legnani auf der Johanniterburg Kühndorf - Klassik und Weltmusik für Cello und Gitarre
Am Donnerstag, 4. Juli 2019, 19.30 Uhr sind Ariana Burstein (Cello) & Roberto Legnani (Gitarre) auf ... [mehr]
 
02.08.​2019 bis
04.08.​2019
21:00 Uhr
14-15 Kermes in Schwarza
siehe Flyer und Facebook @Kermesverein Schwarza e. V. Freitag: Disco Samstag: Oldiekiste Sonntag: ... [mehr]
 
02.08.​2019
21:00 Uhr
14-15 Kermes: Disco
Kermesdisco wie gewohnt mit DJ Alf [mehr]
 
03.08.​2019
20:00 Uhr
14-15 Kermes: Tanzparty
Kermestanz mit DJ Oldykiste aus Suhl: Oldies, Schlager und Partyhits [mehr]
 
04.08.​2019
10:00 Uhr
14-15 Kermes: Familientag
Frühschoppen, Umzug, Kinderkermes mit DJ Reiko, Hüpfburg, Fischspezialiäten am ganzen Tag, ... [mehr]
 
11.08.​2019
1. Inselfest in Leutersdorf
ab 11Uhr Frühschoppen ab 14Uhr Überraschungen für Jung und Alt z.B. Eddi aus Reurieth, Entenrennen, Angeln für Kinder, Museumsquiz u.a. aber auch leckeren selbstgebackenen Kuchen und geräucherte Forellen [mehr]
 
 

Fotoalben